Ja, wegen den Glücksmomenten!

An was ich immer denke und was ich mache, wenn dieses Gefühl hochkommt, erzähle ich euch das nächste Mal.  Ja und da sind wir jetzt. Ich sage euch gleich vorweg, dass man unbedingt auf die kleinen Dinge achten muss. Jeder weiß, dass in der Landwirtschaft die Brötchen hart verdient sind.…

Weiterlesen

Ist es das wert? Absolut!

Ist es das wert? Was mach ich überhaupt noch hier im Internet mit den sozialen Medien? Sehr oft habe ich diese Worte in den letzten Tagen in den sozialen Medien gelesen. Von wem? – von vielen Kolleginnen, die ebenfalls ihre Follower mit in den landwirtschaftlichen Alltag nehmen. Wir sind Powerfrauen…

Weiterlesen

I‘ll be back

Meine Güte die Zeit rast wahnsinnig schnell. Ich glaube, da kann mir jeder zustimmen.  Asche auf mein Haupt – ich bin mir bewusst, dass ich euch für eine Weile nicht mit Informationen gefüttert habe. Ich habe eine äußerst turbulente Zeit hinter mir. Beginnen wir beim letzten Standpunkt. Mein Vater brach…

Weiterlesen

Herausforderung Sturmfrei

Seit dem 30.Juli ist mein Vater Thomas Richtung Schweden aufgebrochen. Mit regelmäßigen Updates und Geschichten werden wir immer am Laufenden gehalten. Unter anderem auch durch seine YouTube Videos. Ihr fragt euch sicher, warum Herausforderung Sturmfrei – Tja in meinem Fall bedeutet es zwar, dass der Bauer nicht zu Hause ist,…

Weiterlesen

Nina die Mutterhirschkuh

Ein Wortspiel? Vielleicht … Im Herbst war unsre Nina wieder auf Liebesurlaub bei einem flotten Hirschen. Lange waren wir uns nicht sicher, ob es heuer geklappt hat. Eines Tages bekamen wir zufällig Besuch von einem Spezialisten, er eigentlich wegen etwas anderem da war. Als er unsre Nina sah, sagte er…

Weiterlesen

Papa…du bist jetzt YouTuber

Jawohl ihr habt richtig gelesen. Mein Papa Thomas Strubreiter ist nun YouTuber. Viele von euch werden sich jetzt sicher ihren Teil denken, ob unser Leben mit den Sozialen Medien und YouTube zusammenpasst? In den heutigen Zeiten – JA.  Es ist mittlerweile sehr wichtig sogar. Landwirtschaft ist immer wieder ein schwieriges…

Weiterlesen

Almvirus

Ich hab kein Corona, sondern den Almvirus. Dieser ist höchst ansteckend und bleibt im Körper ein Leben lang. Endlich ist die Zeit wieder gekommen. Die Almsaison beginnt. Durch den milden Winter, können wir heuer früher als üblich auftreiben. Alles blüht auf … jede Knospe, jede Blüte und auch mein Herz.…

Weiterlesen

„Jungbäuerin allein zu Haus“

Andre beginnen mit „Malen nach Zahlen“ 🙂  und wir, die sogenannten Systemerhalter (Landwirtschaft), wissen nicht mit was wir zuerst beginnen sollten, um mit der Arbeit fertig zu werden vor der Almsaison mit den Tieren. Zusätzlich haben wir gerade unseren Geburten-Frühling und bekommen alle paar Tage Kälber und ungewöhnlich oft Drillinge…

Weiterlesen

Bumsti 2.0 und große Fußstapfen

Jawohl, ihr habt richtig gelesen. Es gibt wieder einen Stier namens Bumsti bei uns am Archehof Auerbauer. DEN Bumsti, hat jeder als Legende in den Erinnerungen – den großen, schwarzen Pustertaler Sprinzen Stier. Nun ist es aber an der Zeit, seinen Nachfolger vorzustellen. Seit dem Almsommer sind wir auch stolze…

Weiterlesen

2019 … das war erst der Anfang meine Lieben :)

„Ich weiß nämlich, dass 2019 DAS Jahr wird. Ich bin top motiviert und plane bereits große Dinge und feile an wahnsinnige Ideen. Ich wünsche euch allen genau so ein Jahr, dass ihr als EUER Jahr bezeichnet. Es wird großartig – ich weiß es! (Auszug vom letzten Neujahrsartikel)“   Wahnsinn, jetzt…

Weiterlesen

Pensionisten flüchten vor Weihnachten nach La Palma

Liebe Leserinnen und Leser Ich hoffe ihr habt Weihnachten gut überstanden. Viel Essen, einen hübschen Christbaum, vielleicht ein paar Packerl und gaanz viel besinnliche und ruhige Zeit…. bei letzteres sagen nun bestimmt viele „Naja, …ruhig und besinnlich ist was anderes“.  Nanu? Kurz vor Weihnachten war ich eine Woche Urlaub auf…

Weiterlesen

Bienen-Power für Power-Bienen …. Geschenkidee

Könnt ihr euch noch an die Szenen in der Serie „Sissy-Mein Sommer auf der Alm“ erinnern, wo wir Honig schleuderten? Ja, es war in der 6. Folge, der Geburtstag Der Melezitosen Honig kann nicht wie der normale Honig aus der Wabe geschleudert werden. Die Imker haben daher nur bedingt Freude…

Weiterlesen

Party im Vereinshaus

Wie versprochen erzähle ich euch noch kurz das Ende der Schwedenstory. Die Woche schritt fort und jeder (!) in einem Umkreis von min. 50km sprach nur noch vom großen Österreich-Fest. Unsere liebe Birgit wohnte nun 1Jahr an diesem schönen Ort und wollte dies feiern. Doch nicht nur ihre Ankunft vor…

Weiterlesen

Über rote Häuschen, Nordlichter und Rentiere

In der Überschrift des Beitrags habe ich ja schon etwas verräterisches reingepackt. Ja, ich war in Schweden. 🙂 Meine Güte ich sag euch was, das war aufregend. Beginnen wir bei der Anreise. Von einem Flughafen zum nächsten (inklusive 6 Stunden Aufenthalt in Stockholm am Flughafen) erreichten wir am Abend Östersund.…

Weiterlesen

Hoch lebe der Herbst

Wie ihr wisst, ist der Herbst neben dem Frühling meine Lieblingsjahreszeit. ich bin auch sehr froh, dass wir noch einen Herbst haben, denn bei diesen launischen Klimaschwankungen haben wir in der Alm heuer z.B. keinen Frühling mehr genießen dürfen. Die starke Sonne schmolz den Schnee weg und brannte in einem…

Weiterlesen